Ein Leben für den Verein

Vollmaringer Musikanten trauern um ihren Ehrenvorstand Hans Miller

2010.10.18_Hans-Miller_Nachruf_MVV_komplett

Am vergangen Freitag verstarb Hans Miller aus Vollmaringen. Mit den Angehörigen trauern auch seine Musikanten. Hans Miller war 50 Jahre aktiver Musiker, 16 Jahre in der Vorstandschaft, davon 13 Jahre erster Vorstand.

1966 bestand die Kapelle noch aus 8 aktiven Musikern. Eine erste Jugendkapelle mit 16 Jugendlichen wurde gegründet. Als 1. Vorstand verstand es Hans Miller, mit seinen Musikanten und den 16 Jugendlichen den Verein neu zu organisieren. Rund 40 Jahre später stellen die Vollmaringer Musikanten die größte aktive Kapelle im Blasmusikverband Calw.

Mit seiner großen Lebenserfahrung hat Hans Miller für viele Jungmusikanten eine Vaterfigur verkörpert. Getreu seinem Motto „de Jonge send wichtig“ hat er die richtigen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Vereinsarbeit geschaffen.

Neben seinem persönlichen Engagement hat er auch seine Familie, seinen Maschinenpark und sein Grundstück in das Vereinsleben eingebracht. Unvergesslich bleiben die zahlreichen Schuppenfeste auf dem Miller’schen Anwesen. Seine erfolgreiche Arbeit wird mit seinem Sohn Paul Miller - seit über 25 Jahren Dirigent der Kapelle - und seinen Enkelkindern musikalisch und bei Arbeitseinsätzen im Verein fortgesetzt. Bis zu seiner Erkrankung vor wenigen Wochen war er ein treuer Anhänger seiner Vollmaringer Musikanten. Mit Hans Miller verliert der Verein sein größtes Vorbild an Kameradschaft, Tatkraft und Zuverlässigkeit.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok