Die große Dirndl- und Lederhosenparty

Die Tracht ist wieder in: Dirndl und Lederhosen hängen auch außerhalb Bayerns in immer mehr Kleiderschränken. Am Dienstag, 30. April, ab 20.30 Uhr können sie mal wieder ausgeführt werden, um bei der Dirndl- und Lederhosenparty auf dem Vollmaringer Frühlingsfest in den Mai zu tanzen. Wer in Tracht im Festzelt erscheint, erhält ein Freigetränk. Passend zum Motto des Abends hat der Musikverein eine Band ausgesucht, die sich auf Oktoberfest-Partys spezialisiert hat. Der Name ist Programm, wenn die Jungs von „Partymaschine XXL“ die Bühne betreten.

2013_Dirndlparty_MVV-FF41_web_1000x1148Dabei handelt es sich um eine etwas veränderte Besetzung der Band x-act, die von den Feten-Kult-Partys in der Region bekannt ist. Für das Band-Projekt Partymaschine XXL haben die erfahrenen Musiker nach eigenen Angaben ein „tolles Volksrockprogramm" zusammengestellt, das Party und Volksfestcharakter verbindet. Eigentlich wollten die Musiker unter dem Namen „Partymaschine XXL“ nur einige wenige Male im Jahr auftreten, erzählt Manager Wolfgang Schnitzer. Aufgrund der Begeisterung der Publikums und der Menge an Anfragen für die Band wurde das Set ausgebaut. Für den Auftritt in Vollmaringen verspricht Schnitzer eine Premiere: „Am 30. April präsentiert sich die Band erstmals im funkelnigelnagelneuen Lederhosen-Outfit, das der ganzen Show ein richtig passendes Bild verleiht.“

 

Gespielt werde ein gutes Partyprogramm, erklärt der Manager: „Wie auf jedem guten Volksfest, mit ganz vielen deutschen Titeln, so dass das Publikum richtig gut mitsingen kann, einfach Party im Volksrockstil."

Weitere Informationen: Eintritt 5 Euro; ein Freigetränk für Besucher in Tracht.

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok